Karriere

Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie ein professioneller Escort werden

Haben Sie schon einmal daran gedacht, professioneller Escort zu werden? Wenn ja, dann wissen Sie vielleicht auch, dass dieser Beruf viele Missverständnisse und Mythen enthält, die im Internet kursieren. Die meisten Leute steigen in diesen Beruf ein, ohne wirklich zu wissen, worum es geht.

Wenn Sie jedoch denken, dass Sie bereit sind, einer der Escorts in Frankfurt zu werden, müssen Sie diesen Beitrag bis zum Ende lesen. Wieso den? Weil wir einige der Dinge zusammengestellt haben, die Sie wissen sollten, bevor Sie in diese Branche einsteigen.

Dinge, die Sie beachten sollten

Denken Sie zunächst daran, dass eine Eskorte einer Prostituierten nicht ähnlich ist. Obwohl viele Menschen diese beiden Berufe in dieselbe Kategorie fallen lassen, ist dies nicht der Fall. Tatsächlich verkaufen Sie als Escort im Grunde Ihre Zeit, Unterhaltung und Aufmerksamkeit. Das Angebot sexueller Dienstleistungen kann Teil des Pakets sein, muss es aber nicht.

Escorts bieten nur Intimitätsdienste an

Es gibt viele Leute, die denken, dass Escorts nur sexuelle Dienstleistungen anbieten. Das ist nicht der Fall. Geschäftsleute mieten beliebte Escorts aus einer Vielzahl von Gründen, z. B. für Verabredungen, Geschäftsessen oder auf Reisen.

Wenn ein Geschäftsmann Sie anstellt, müssen Sie einen klaren Kopf behalten, da er nicht mit Ihnen in Kontakt treten möchte. Sie müssen klug handeln und einige geschäftsbezogene Aufgaben erledigen.

Escorts sind nicht dumm

Wenn Sie der Meinung sind, dass Escorts nicht gebildet sind, müssen Sie Ihre Aussage überdenken. Die meisten Elite-Escorts sind hochprofessionell und gut ausgebildet. Einige von ihnen haben sogar einen Abschluss. Und je mehr sie gebildet sind, desto höher ist die Quote, die Sie von ihnen erwarten sollten.

Escort zu sein bedeutet, dass Sie mehr als nur Sex verkaufen. Sie müssen schlau sein, um von den Menschen um Sie herum respektiert zu werden. Was mehr? Weibliche Intelligenz ist für die meisten Männer sicherlich ein Ansporn.

Sie müssen nicht Null sein

Wer sagt, dass Sie eine Blondine oder eine Größe Null sein müssen, um eine berühmte Escort Dame zu werden? Solch perfekte Mädchen werden Sie nur in Filmen sehen. Das wissen auch Leute, die regelmäßig Escorts engagieren.

Wenn Sie denken, dass Sie ein Fashion-Model mit Größe Null sind, damit Sie gefragter werden, dann liegen Sie falsch. Das bedeutet nicht, dass Sie nicht schön sein sollten. Jeder Mensch hat seinen eigenen Geschmack.

Am wichtigsten ist, wie gut Sie sich selbst tragen.

Da ist Pflege dabei

Alles in allem, da wir über Menschen gesprochen haben, die denken, dass Escort und Prostituierte dasselbe sind, werden solche Menschen versuchen, ihre Grenzen zu überschreiten. Wenn Sie jedoch mit einer professionellen Escort Frankfurt Agentur zusammenarbeiten, müssen Sie sich um solche Probleme nicht kümmern.

Bevor Sie eingestellt werden, müssen Sie auch mit Ihrem Kunden sprechen und fragen, was er von Ihnen erwartet. Überprüfen Sie seinen Namen und alle Informationen, die er Ihnen zur Verfügung stellt. Sollten Sie einmal etwas zwielichtig finden, haben Sie das Recht, das Angebot sofort abzulehnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *